Carpet Week Hamburg im Oktober, Werbegemeinschaft gegründet
Carpet Week Hamburg im Oktober, Werbegemeinschaft gegründet
© SN-Verlag
15.07.2024

Carpet Week Hamburg im Oktober, Werbegemeinschaft gegründet

 Carpet Week Hamburg im Oktober, Werbegemeinschaft gegründet
Die vierte Ausgabe der Carpet Week Hamburg wird in der Woche vom 7. bis 13. Oktober stattfinden. Bei dem Hausmesseformat werden diesmal 26 Hamburger Teppichanbieter ihre Showrooms und Lager öffnen und gemeinsam ihre Kunden aus dem internationalen Teppichhandel einladen.
In diesem Jahr rücken die Hamburger Teppichgroßhändler noch enger zusammen, indem sie die Werbegemeinschaft Carpet City Hamburg gegründet haben. Ziel ist es, gemeinsam die Stärken des Standorts Hamburg nach außen zu tragen. Die Carpet Week Hamburg wird von Carpet City Hamburg organisiert.
15.07.2024

Britischer Filialist Carpetright erneut in Schwierigkeiten

Carpetright hat am 12. Juli 2024 eine Absichtserklärung zur Bestellung eines Insolvenzverwalters abgegeben. Sie schützt den britischen Bodenbelagsfilialisten während laufender Verkaufsverhandlungen vor Ansprüchen von Gläubigern. Es gebe "vielversprechende Gespräche mit interessierten Parteien, die in die richtige Richtung gehen und uns darin bestärken, dass Carpetright eine Zukunft hat", wird Kevin Barrett, CEO der Muttergesellschaft Nestware Holdings, in den Medien zitiert. Carpetright war bereits 2018 in finanzielle Turbulenzen geraten und schließlich 2020 komplett von der Investmentgesellschaft aus der Meditor-Gruppe übernommen worden.
12.07.2024

Mömax jetzt mit 48 Standorten in Deutschland

 Mömax jetzt mit 48 Standorten in Deutschland
In Schleswig hat im Juli 2024 eine weitere Mömax-Filiale in Deutschland eröffnet. Auf rund 4.000 m2 bietet der Möbeldiscounter dort seine Produkte an. Insgesamt betreibt die die Tochter der österreichischen XXXLutz-Gruppe derzeit 108 Einrichtungshäuser in Deutschland (48), Österreich (21), der Schweiz (8), Ungarn (13), Slowenien (5), Bulgarien (5), Kroatien (4), Rumänien (3) und Polen (1).
04.07.2024

Bettina Weiß verstärkt PAD-Designteam

 Bettina Weiß verstärkt PAD-Designteam
Seit dem 1. Juni 2024 verstärkt Bettina Weiß das expandierende Team der deutschen Teppich- und Heimtextilmarke PAD. Die erfahrene Designerin wird künftig in leitender Position den Designprozess begleiten. Neben ihrer langjährigen Berufserfahrung in verschiedenen Modebereichen konnte sie ihre textile Leidenschaft bereits als Schneiderin in einem Haute-Couture-Studio, bei der Organisation von Modenschauen und der Gestaltung von Theaterkostümen erfolgreich einbringen.
03.07.2024

Victoria Group: Aufwärtstrend gestoppt

Die britische Victoria Group meldet für das Geschäftsjahr 2023/24 (30. März) einen Umsatz von 1,26 Mrd. GBP (1,48 Mrd. EUR) und verfehlt damit den Wert von 2023 um 14,0 %. In den vergangenen Jahren war der Hersteller von textilen und keramischen Bodenbelägen sowie Unterlagsmaterialien stets gewachsen, unter anderem durch Zukäufe wie Balta Home und Ragolle. Statt auf weitere Übernahmen konzentriert sich die Konzernleitung derzeit auf die Steigerung der Produktivität. Bis 2025 rechnet sie daher mit einer weiteren Verbesserung der Margen, selbst bei einem stagnierenden Markt.
27.06.2024

Dritte Generation übernimmt niederländische Hamat-Gruppe

Die Hamat-Gruppe hat eine bedeutende Veränderung in ihrer Eigentümerstruktur bekannt gegeben. Bislang waren drei Familien die Anteilseigner der Hamat-Gruppe, nun werden ihre Anteile an der Hamat Holding BV vollständig an die Familie Altena übertragen. Diese Übernahme wurde am 31. Mai vollzogen, wie das niederländische Interieur Journaal berichtet.

Die Hamat-Gruppe, spezialisiert auf Bodenbeläge und Eingangsbereiche, ist weltweit in mehr als sechzig Ländern tätig.
27.06.2024

Neues BSOT-Seminar zur Vorbereitung auf die Sachverständigentätigkeit

Köln – Der Bundesverband der Sachverständigen für orientalische, handgeknüpfte Teppiche und Flachgewebe (BSOT) freut sich, ein zweites Seminar zur Vorbereitung auf die Tätigkeit als Sachverständiger für Teppiche, Orientteppiche und Flachgewebe ankündigen zu können.Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf der Erstellung von Gutachten für unterschiedliche Auftraggeber wie Gerichte, Versicherungen und Privatpersonen. Die Teilnehmer erhalten praxisnahe Einblicke und wertvolles Wissen, um in diesem Spezialgebiet kompetent und professionell arbeiten zu können.
26.06.2024

Abgepasste Teppiche fest bei der Heimtextil

 Abgepasste Teppiche fest bei der Heimtextil
Das Format Carpets & Rugs wird wieder fester Bestandteil der Frankfurter Heimtextil, nachdem es im Januar 2024 ein erfolgreiches Comeback gefeiert hatte. Bereits jetzt – ein halbes Jahr vor der Messe – haben sich mehr als doppelt so viele Unternehmen für 2025 angemeldet. Für das Segment steht dann eine zusätzliche Hallenebene zur Verfügung
24.06.2024

Calcutta-Annabel (Jack and the Fish) meldet Insolvenz an

Calcutta-Annabel die älteste Weberei Belgiens hat nach Presseberichten Insolvenz angemeldet. Calcutta war bekannt für seine textilen Wandbekleidungen und Markisen. Zur Unternehmensgruppe gehörten unter anderem der Samt-Weber Annabel und Jack an the Fish (waschbare Teppiche).
21.06.2024

Object Carpet ohne Engelke

 Object Carpet ohne Engelke
Object Carpet und Geschäftsführer Lars Engelke (49) haben sich einvernehmlich darauf geeinigt, die Zusammenarbeit nach 16 Jahren zu beenden. "Die Entscheidung wurde mit Respekt und Dankbarkeit für Engelkes Leistungen und sein jahrelanges Engagement für Object Carpet getroffen", heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Carpet Home


Verpassen Sie keine Nachrichten mit dem Carpet Home-Newsletter
hier kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.