15.02.2021

Steinhoff Holding sucht Gläubigerschutz in den Niederlanden

Die krisengeschüttelte Steinhoff-Gruppe (u.a. Conforma; ehemals Poco, Kika/Leiner) möchte für seine niederländische Holding den Streit mit seinen Gläubigern über ein niederländisches Schutzschirmverfahren beilegen – das berichtet die österreichische Zeitung Die Presse. Diese Maßnahme könnte dem Unternehmen die Zeit geben, sich mit den Gläubigern zu einigen und so ein Insolvenzverfahren verhindern. Ende 2017 stürzte der Konzern in ein eine tiefe Krise, nachdem bekannt wurde, dass in der Bilanz ein Milliardenbetrag fehlte. Im Oktober 2020 unterbreitete Steinhoff einen Vergleichsvorschlag, der aber nicht von allen Gläubigern akzeptiert wurde.
10.02.2021

Poco-Wohntrends: kuschelig, praktisch und mit Urlaubsflair

 Poco-Wohntrends: kuschelig, praktisch und mit Urlaubsflair
Poco stellt seine neuen stay-at-home-bedingten Wohntrends vor. Aus den Verkäufen über den Poco-Onlineshop oder den Service "Bestellen & Abholen" leitet der Einrichtungsdiscounter zwei Haupttrends ab: "Gemütlichkeit trifft Funktionalität" lautet der erste; hier stehen kuschelige Teppiche und flauschige Heimtextilien hoch im Kurs, gern in Natur- und Pastelltönen. Zusätzlich spielen versteckter Stauraum und flexible Nutzungsmöglichkeiten eine große Rolle.
08.02.2021

XXXLutz eröffnet zwei Häuser in Rumänien

 XXXLutz eröffnet zwei Häuser in Rumänien
Die Lutz-Gruppe übernahm 2019 alle osteuropäischen Häuser von Kika. Die beiden Filialen im rumänischen Bukarest wurden jetzt mit neuem Shopdesign und angepasstem Sortiment neu eröffnet. "Rumänien ist ein Markt mit Potenzial, in dem wir unsere Präsenz verstärken wollen, weil die Öffentlichkeit eine wachsende Offenheit für hochwertige Wohnmöbel und Dekorationen hat“, sagt der für Rumänien verantwortliche Country Manager Mario Brozović.
27.01.2021

E-Commerce in Deutschland: Beschleunigtes Wachstum 2020

Der deutsche Bundesverband E-Commerce meldet für das Jahr 2020 ein Plus Plus von 14,6% gegenüber 2019. Der Brutto-Umsatz stieg von 72,6 Mrd. EUR auf 83,3 Mrd. EUR. Wachstumstreiber waren 202 vor allem Waren des täglichen Bedarfs wie Lebensmittel oder Medikamente. Fast jeder dritte Online-Käufer in Deutschland laut BEVH über 60 Jahre alt.
27.01.2021

Leiner/ Wien: Onlineauktion vor Abriss

Die Signa-Gruppe (u.a. Kika/Leiner, Karstadt,KaDeWe) plant am derzeitigen Standort des bekannten Leiner-Möbelhauses in der Wiener Mariahilfer Straße einen Neubau. Dort soll ein Kaufhaus im Stile des Berliner KaDeWe entstehen. Bevor im Frühjahr der Abriss des 30.000 m2-Hauses beginnt, soll es einen Abverkauf in Form einer Onlineauktion geben. Neben Ausstellungsküchen und Bädern kommen auch 900 Teppiche unter den virtuellen Hammer.

Schnellsuche

25.01.2021

Kika und Leiner mit neuen Internet-Auftritten

Bei Kika und Leiner läuft es online richtig gut: Laut einer Pressemeldung des Unternehmens sind die Zugriffszahlen in den letzten Monaten stark gestiegen; vor allem Kleinmöbel (für Home Office), Boxspringbetten und Schränke würden stark nachgefragt. Auch deshalb hat man den geplanten Relaunch der beiden Online-Filialen vorgezogen. "Wir haben die Benutzerfreundlichkeit unserer Online-Filialen erhöht und unter anderem neue Bezahloptionen hinzugefügt. Dadurch konnte die Conversion Rate in den ersten Wochen schon fast verdoppelt werden", erklärt Oliver Müther, Geschäftsführer Einkauf & Multi-Channel. Die Onlineshops sollen auch am Smartphone problemlos funktionieren. Die Möbel können entweder geliefert oder per Click & Collect abgeholt werden.
19.02.2021

PAD Home Design Concept in sechs Erlebnis-Showrooms deutschlandweit

 PAD Home Design Concept in sechs Erlebnis-Showrooms deutschlandweit
Der schwäbische Anbieter PAD Home Design Concept lädt deutschlandweit in sechs stimmungsvolle Showrooms ein – mit Produkten zum Anfassen und kompetenten Ansprechpartnern für Beratung und Einkauf. Und das alles voll Corona-kompatibel. Vom 15. Januar bis zum 30. März.
18.01.2021

SN-Verlag: Nachhaltigkeitsbericht 2021 erschienen

 SN-Verlag: Nachhaltigkeitsbericht 2021 erschienen
Nachhaltigkeit ist weit mehr als nur ein Wort, es ist ein gesellschaftspolitisches Thema. Wie eine Klammer umfasst es auch die meisten Produkttrends der unserer Branche. Und auch wenn viele Endkunden nicht immer bereit sind, mehr Geld für nachhaltige Produkte auszugeben, so steigt doch permanent die Zahl der Menschen, die ernsthaft versucht, bewusster zu konsumieren. Alles gute Gründe für den SN-Verlag – der auch Carpet Magazine herausbringt – den Nachhaltigkeitsbericht 2021 zu veröffentlichen.
19.01.2021

Krieger wird Begros-Mitglied

 Krieger wird Begros-Mitglied
Die Krieger-Gruppe wird nach einem Bericht der Fachzeitschrift Möbelkultur Mitglied des Einkaufsverbandes Begros. Zu der vorher verbandslose Möbelhandelsgruppe gehören unter anderem Höffner und Möbel Kraft. Im Jahr 2018 übernahm Krieger Möbel Finke. Nach Ikea und der XXXLutz-Gruppe ist das Unternehmen aktuell auf Platz drei der größten deutschen Möbelhändler. Zur Begros gehören unter anderem Porta, Kika / Leiner, Möbel Martin und Opti Wohnwelt.
19.01.2021

Dallas Home & Gift Market: Feizy für beste Präsentation ausgezeichnet

 Dallas Home & Gift Market: Feizy für beste Präsentation ausgezeichnet
Der US-amerikanische Teppichhersteller gewann den Preis für die beste visuelle Präsentation auf dem Winter Total Home & Gift Market in Dallas. Um den Showroom zum Leben zu erwecken, hat sich Feizy mit Artistic Transfer zusammengetan, die einen großen Pool an talentierten Künstlern aus der ganzen Welt vertreten. An jedem Messetag malte ein Künstler live in den Feizy-Schaufenstern, so dass die Messebesucher den kreativen Prozess in mitten von Teppichen mitverfolgen konnten.
Carpet Home


Carpet Home-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.