15.10.2020

Sechs neue XXXL-Einrichtungshäuser in Ungarn

 Sechs neue XXXL-Einrichtungshäuser in Ungarn
XXXLutz hatte im letzten Jahr sechs Kika-Filialen in Ungarn übernommen. Diese wurden am 15. Oktober unter der Marke XXXLutz neu eröffnet und sind mit völlig neuen und größeren Sortimenten am ungarischen Möbelmarkt präsent. Bei den Umbauten wurde besonderer Wert auf die Präsentation und Dekoration gelegt. Die Standorte: Budaörs, Györ, Pecs, Debrecen und Budapest (zwei Filialen).
24.09.2020

Ausstellung „In Women's Hands“, Mailand

 Ausstellung „In Women
Rund ein Dutzend Künsterinnen und Designerinnen wurden eingeladen ihre Arbeiten in der Ausstellung „In Women's Hands (In Frauenhänden)“ auszustellen. Die von Gisella Borioli kuratierte Schau, so die offizielle Pressemitteilung, "bringt Designer und Architekten sehr unterschiedlichen Alters und Hintergrunds zusammen: von Dekorationsgegenständen über Skulptur bis hin zur Architektur stellt jede Frau ihr eigenes Wesen und ihre Arbeit vor.“

Der Beitrag von Francesca Gasparotti vom Designstudio SoFar SoNear aus Mailand zeigt einen Teppich aus der Kollektion „Ghashgha'i meets Bauhaus“. Diese Kollektion wurde von SoFar SoNear für Zollanvari entworfen. Die Ausstellung läuft bis zum 29. Oktober 2020 in der MyOwnGallery in Mailand.
22.09.2020

Messe Frankfurt verschiebt Heimtextil und Ambiente

Die Messe Frankfurt plant das erste Quartal 2021 neu. In der Folge wandert die Heimtextil vom Januar in den Mai. "Die aktuellen Reisebeschränkungen und die erneut ansteigenden Infektionszahlen stellen derzeit eine große Hürde für unsere sehr international ausgerichtete Veranstaltung dar", so Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Daher wird die Heimtextil um vier Monate verschoben und steht jetzt vom 4. bis 7. Mai im Messekalender. Parallel dazu finden die Messen Techtextil und Texprocess statt.

Schnellsuche

07.09.2020

Domotex Asia: 23.000 Besucher

Beachtliche Besucherzahl trotz Corona: Vom 31. August bis 2. September fand die Domotex Asia als Hybridveranstaltung sowohl vor Ort in Shanghai als auch im Internet statt. In Shanghai stellten rund 800 Anbieter auf über 100.000 m2 aus; stolze 23.000 Besucher reisten an. Auf Twitter erhielt die Messe über 300.000 Views.
31.08.2020

Domotex Hannover 2021 auf Mai verschoben

Die Domotex Hannover 2021 findet definitiv statt, und zwar im Mai: Vom 18. bis 20. Mai lädt die Deutsche Messe AG zur weltgrößten internationalen Fachmesse für Bodenbeläge ein. Diese Entscheidung ist nach Rücksprache mit verschiedenen Ausstellern und Besuchern gefallen. "Dazu gab es ein überaus positives Feedback, und wir sind zuversichtlich, dass viele Teilnehmer ihre bereits erteilte Absage für den Januar revidieren", so Alexander Wurst, Senior Vice President International Trade Fairs bei der Deutschen Messe AG. Zum bisher gewohnten Januar-Termin wollen die Domotex-Organisatoren ein digitales Format anbieten und die Veranstaltung hybrid gestalten.
21.09.2020

Oriental Weavers-Gründer Mohamed Farid Khamis verstorben

 Oriental Weavers-Gründer Mohamed Farid Khamis verstorben
Mohamed Farid Khamis starb am 19. September im Alter von 80 Jahren. Khamis gründete die Oriental Weavers Group im Jahr 1979, heute beschäftigen die Unternehmen mit Tochtergesellschaften weltweit mehr als 22.000 Mitarbeiter.

Khamis gründete außerdem unter anderem MAC Carpet und Oriental Weavers USA. Die Gruppe ist darüber hinaus in den Bereichen Tourismus, Wohnen, Industrie und Landwirtschaft aktiv.
22.09.2020

Woodnotes und Nikari bündeln Kräfte

 Woodnotes und Nikari bündeln Kräfte
Die beiden finnischen Unternehmen Woodnotes – bekannt für seine Teppiche aus Papiergarnen – und Nikari (Massivholzmöbel) arbeiten deutlich enger zusammen. Mit getrennten Marken, aber teilweise zusammengelegten organisatorischen und operativen Bereichen. Als CEO übernimmt Johanna Vuorio von Nikari für beide Unternehmen die Geschäftsführung, Woodnotes-Gründer Mikko Puotila wird sich als Vorstandsvorsitzender aktiv an Entwicklungsprojekten beteiligen.
04.09.2020

Lindsey Michiels leitet B.I.C.-Sales & Marketing

 Lindsey Michiels leitet B.I.C.-Sales & Marketing
Der belgische Teppich- und Teppichbodenproduzent B.I.C. hat eine neue Sales- & Marketingleiterin: Lindsey Michiels löst Diederik Peferoen ab, der sich dieses Jahr in den Ruhestand verabschiedete. "Für mich hat die menschliche Komponente in der Kundenbeziehung eine besonders große Bedeutung", erklärt Michiels. Entsprechend legt sie einen großen Schwerpunkt auf persönliche Kontakte und schult das B.I.C.-Verkaufsteam selbst. Besonders große Aufmerksamkeit gilt zurzeit den neuen Cradle-to-Cradle-Kollektionen aus Econyl
17.08.2020

Couristan: Tollison neuer stellvertretender Vorsitzender

Der große US-amerikanische Importeur und Hersteller Couristan hat einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden im Bereich abgepasste Teppiche für den Wohnbereich: Matt Tollison. Couriston ist spezialisiert auf feine abgepasste Teppiche und Teppichboden. Unter Tollisons Führung soll das Unternehmen auch seine Vertriebs- und Serviceteams ausbauen.

Tollison war zuletzt bei Orian Rugs als stellvertretender Vorsitzender für Produktmanagement tätig, an der Schnittstelle zwischen Produktentwicklung und Herstellung; auch Verkauf und Vertrieb fielen in seinen Zuständigkeitsbereich.
13.08.2020

Balta: Umsätze stürzen ab

Der Balta-Konzern hat bekanntgegeben, dass seine weltweiten Umsätze im zweiten Quartal 2020 um 36,5 % auf 106,7 Mio. EUR im Vergleich zum Vorjahreszeitraum abgestürzt sind. Die Corona-Pandemie hat in den drei Divisionen unterschiedlich starke Auswirkungen auf die Erlöse gehabt: Rugs -35,2 %, Objekt -28,1 %, Wohnbereich -43,7 %. Positiv: Alle geschlossenen Werke des Konzerns sind Mitte Mai wieder hochgefahren worden.
Carpet! Magazine


Carpet!-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.