Farhadian Farhadian
 Theo Keller: Miami – stylisch in Wolle
Theo Keller: Miami – stylisch in Wolle
© Theo Keller
08.08.2022

Theo Keller: Miami – stylisch in Wolle

 Theo Keller: Miami – stylisch in Wolle
Mit einem feinen Streifenmuster Ton-in-Ton und einem Farbakzent an den Enden wirkt der Teppich „Miami“ zurückhaltend, edel und gleichzeitig interessant. Die feine, flache Handloom-Qualität besteht aus Viskose und Neuseelandwolle. Sie ist umweltfreundlich, nachwachsend und ohne Rückstände abbaubar. Der Schurwollanteil macht den Teppich robust, hat einen positiven Einfluss auf das Raumklima, bindet durch die antistatischen Eigenschaften den Schmutz aus der Luft und bringt eine natürliche Selbstreinigungsfunktion mit ein. In sechs Größen von 70 x 140 bis 190 x 290 cm erhältlich.

Übrigens: Wollteppiche verlieren zu Beginn überflüssige Wollfasern, was sich durch regelmäßiges Saugen und Begehen gibt. Der Teppichflor erhält hierdurch mehr Stabilität, die Wolle mehr Glanz.
07.04.2022

Theo Keller / Tom Tailor: Draußen chillen mit Funky Outdoor

  Theo Keller / Tom Tailor: Draußen chillen mit Funky Outdoor
Der gute Perser auf der Terrasse? Der Ikat auf dem Balkon? Kein Problem, den neuen Teppichen der Linie Funky Outdoor von Tom Tailor Home machen Sonne und Regen nichts aus. Die maschinengefertigten Teppiche bestehen aus widerstandsfähigen und UV-beständigen Polypropylen- und Polyesterfasern. Bei Nässe trocknet das Material schnell, die meisten Verschmutzungen lassen sich einfach mit einem feuchten Tuch entfernen. Mit ihren zeitlosen klassischen oder grafischen Gestaltung in verschiedenen Farbvarianten fügen sich die Teppiche in jeden Look ein. Selbstverständlich sehen die Stücke auch in Innenräumen schick aus, zudem sind sie für Fußbodenheizung geeignet. Theo Keller hat einen großen Lagerbestand der Funky Outdoor-Kollektion in den gängigen Größen vorrätig.
07.04.2022

W. Heino: Mit Fellen gemütlich wohnen

 W. Heino: Mit Fellen gemütlich wohnen
Als Kissenbezug, Sitzauflage oder Teppich haben Felle seit einigen Jahren Hochkonjunktur – kein Wunder, sie sind warm und kuschelig – und vor allem echte Naturprodukte. Stilistisch sind die beliebten Produkte Wohnaccessoires im modernen Skandi-Stil zuhause, machen sich aber genauso gut im traditionellen Ambiente oder im coolen Loft-Look.

Ein breites Portfolio hat der Großhändler W. Heino im Angebot. Das über 200 Jahre alte, inhabergeführte Familienunternehmen wurde 1747 gegründet, seit 1886 dreht sich alles um das Thema Fell. Der Standort in Schneverdingen in der Lüneburger Heide rührt aus dem ursprünglichen Handel mit Heidschnucken-Fellen aus eigener Zucht. Aufgrund steigender Nachfrage hat sich die Firma inzwischen auf reinen Import umgestellt und bezieht gegerbte Felle von Schafen aus Neuseeland und Rindern aus Brasilien.

Heute führt Inhaber Christoph Heino die Geschäfte. In seinem Lager hält er Felle und Lammfell-Teppiche in Naturtönen bis hin zu aktuellen Trendfarben bereit, auch Sondergrößen und -formen sind möglich.

Schnellsuche

07.04.2022

Balta Home: Flauschig, outdoortauglich, nachhaltig

 Balta Home: Flauschig, outdoortauglich, nachhaltig
Im Wohnzimmer wie auf der Terrasse machen die Teppiche der Ray-Kollektion von Balta Home eine gute Figur. In das leichte und geschmeidige Flachgewebe werden Bereiche mit niedrigem Flor eingearbeitet, was plastisch wirkende Muster erzeugt. Das Design ist modern, mal streng, mal verspielt, hat aber auch klassische Anklänge und passt so zu jedem Einrichtungsstil. Ebenso vielfältig ist die Farbpalette, sie reicht von dezenten Naturtönen über zartes Rosa bis hin zu intensivem Ocker. Die In- und Outdoorteppiche bestehen aus strapazierfähigem und pflegeleichtem Polypropylengarn.

Zu 100 % aus recycelten PET-Flaschen (RPET) wird die Rebound-Kollektion gefertigt. Mit Cream, Light Grey und Mid Grey stehen drei neutrale Unis zur Wahl, es gibt die Teppiche in sieben Größen. Der extra weiche Rücken schützt auch empfindliche Untergründe. Die Rebound-Teppiche sind leicht zuzuschneiden und können sogar in der Maschine gewaschen werden. Und am Ende des Lebenszyklus lässt er sich wieder vollständig recyceln.

Mit kuschelig weichen 30 mm Florhöhe und in gedeckt-bunten Farben aus dem Regenbogenspektrum schaffen die Teppiche aus der Kollektion Stella ein behagliches Zuhause. Die abstrakten Muster reichen von organischen Linien über geometrische Formen bis hin zu traditionell inspirierten und archaischen Dessins. Die Teppiche gehören zur Balta Homes Linie A und werden aus extra feinem, nicht scheuerndem Mikroset-PP-Garn maschinengewebt.
07.04.2022

Rezas: Harvest spricht die Sinne an

 Rezas: Harvest spricht die Sinne an
Die jüngsten Teppiche der Kollektion Harvest vom dänischen Anbieter Rezas sind echte Statements: Die dicke und schwere Qualität vermittelt eine warme Eleganz und ein Gefühl von Luxus, die abstrakten Allover-Muster haben eine meditative Wirkung. Feine Linien aus weißer oder schwarzer Seide bilden unregelmäßige Raster und durchziehen die dicht geknüpfte Struktur aus persischer Wolle in leicht changierenden Stein- und Erdtönen. Hier ist großes handwerkliches Können im Spiel. Bei der Machart bezieht sich Rezas bewusst auf die Knüpftradition nomadischer Gabbehs und übersetzt sie in eine moderne Designsprache. Die Modelle aus der Harvest-Kollektion sind in mehreren Maßen von 141 x 193 cm bis zu 303 x 380 cm erhältlich. Perfekt kommt ihre optische Stärke in größeren Räumlichkeiten zur Geltung.
07.04.2022

Zollanvari: Crystalia-Collection

 Zollanvari: Crystalia-Collection
Der Edelstein Mystic-Topaz war Inspiration für das neue Design von Zollanvari Studio anlässlich des 75-jährigen „diamantenen“ Firmenjubiläums 2021. Die in den Farben des Regenbogens schillernden Facetten des Kristalls haben versierte Weber in ein anspruchsvolles abstraktes Teppichdesign mit 3D-Effekt übertragen. Der super feine Gabbeh Variegated Topaz 2 beeindruckt durch seine Dynamik, die in einem modernen Interieur die Blicke auf sich ziehen wird.
07.04.2022

Zollanvari: Tiger-Collection

 Zollanvari: Tiger-Collection
Einst streifte der imposante Kaspische Tiger durch die nördlichen Provinzen des Iran. Zum Gedenken an die seit rund 50 Jahren ausgestorbene Großkatze hat Zollanvari Studio am internationalen Tag des Tigers am 29. Juli eine farbenfrohe Tiger-Collection herausgebracht. Wild und ausdrucksstark erscheinen die traditionell dargestellten Tiere auf den super feinen Gabbeh-Teppichen. Die beeindruckenden Stücke sind ab März 2022 in vier Farbvarianten erhältlich, hier in Blau als Tiger 2.
07.04.2022

Peyer-Syntex: Klassiker für alle Wohnstile

 Peyer-Syntex: Klassiker für alle Wohnstile
In Zeiten von Retro-Look und Stilmix ist der Orientteppich schon lange nicht mehr nur im traditionellen Ambiente zu Hause. Wohntextil-Allrounder Peyer-Syntex setzt die neuen Klassik-Serien 2022 Amina Medaillon und Amina Allover mit feinen Designzeichnungen, in hochwertiger Garnqualität und in eleganten Farben in Szene. Während die Teppiche mit dem zentralen Medaillon-Motiv für einen Soloauftritt im Wohnzimmer prädestiniert sind, verbinden sich die unauffälligeren Allover-Muster ideal mit der Einrichtung von Ess- und Arbeitszimmer. Amina Allover gibt es auch als Läufer in der gewünschten Länge. Die Einzelanfertigungen werden vom Standort im hessischen Dietzenbach aus schnell und europaweit geliefert – wie auch die gesamte Kollektion.
07.04.2022

Behaglich im Naturlook

 Behaglich im Naturlook
Das Zuhause als privater Zufluchtsort hat aktuell an Bedeutung gewonnen. Eine schöne Einrichtung trägt zum Wohlbefinden bei, Textilien und vor allem Teppiche machen alles wärmer und gemütlicher.

Mit Ylva präsentiert Peyer-Syntex als Anbieter von vielfältigen Wohntextilien und -accessoires 2022 eine neue Teppichkollektion. Charakteristisch sind dezente Farben aus der Natur und zeitlose grafische Designs. Das Heat Set Frisé-Garn aus Polypropylen mit acht Millimetern Florhöhe sorgt für ein angenehm weiches Trittgefühl. Maße von 67 x 133 cm bis 240 x 340 cm werden allen Raumgrößen gerecht. Außerdem bietet die Kollektion Läufer, die in drei Breiten und in der Wunschlänge erhältlich sind – ideal für Flur und Schlafzimmer. Die Lieferung erfolgt einzeln zum Handelspartner oder auch direkt zum Endverbraucher.
07.04.2022

Tom Tailor Home: Mit dem Teppich durch Berlin

 Tom Tailor Home: Mit dem Teppich durch Berlin
Aus einer Kunst-Kooperation mit der Berliner Künstlerin Fabienne Meyer aka Bings ist die gleichnamige neue Handtuft-Kollektion entstanden. Statt ins Fotostudio ging es zur Designerin und fünf weiteren Wohnbloggern nach Hause. Dass die neue Teppichkollektion Bings nicht nur schick aussieht, sondern auch instagramable ist, beweisen die Bilder aus der jüngsten Aktion unter der Ägide von Benjamin Stewner, Geschäftsführer der Brand Transfer GmbH. Mit seinem Team ist er für Global Concept, Marketing & Sales von Tom Tailor Home zuständig.

Carpet Home


Verpassen Sie keine Nachrichten mit dem Carpet Home-Newsletter
hier kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.