Farhadian Farhadian
16.03.2021

Walter Knoll tourt mit Showroom-Truck durch Nordeuropa

"Harry, fahr schon mal den Showroom vor": Weil Einrichtungsmessen wie IMM Cologne und Salone ausfallen, kommt Walter Knoll mit seinem Messestand persönlich bei den Kunden vorbei: Von März bis Mai tourt der Anbieter von Design-Einrichtungsprodukten mit dem Roadshow-Truck durch Nordeuropa. Auf dem Plan stehen mehrere Stopps in Deutschland (Frankfurt, Leipzig, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, München), den Niederlanden (Amsterdam), Belgien (Brüssel), der Schweiz (Basel, Zürich) und Österreich (Wien). Damit wendet sich Knoll an Planer und Architekten, die sich zu individuellen Terminen durch das Team beraten lassen können.

Der Truck bietet mit seinen fast 15 Metern Länge und dem ausfahrbaren Pavillon genug Platz für eine atmosphärische Inszenierung im Stil eines Parises Penthouses – mit Designersofa und Teppichen aus der Legends-of-Carpets-Kollektion. Eine Anmeldung ist erforderlich, vor Ort gilt ein Hygienekonzept.

Carpet Home-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
 Walter Knoll tourt mit Showroom-Truck durch Nordeuropa
Foto/Grafik: Walter Knoll
 Walter Knoll tourt mit Showroom-Truck durch Nordeuropa
Foto/Grafik: Walter Knoll
Carpet Home


Carpet Home-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.