Farhadian Farhadian
 Theo Keller: Marokkanische Berber, direkt lieferbar
Theo Keller: Marokkanische Berber, direkt lieferbar
© Theo Keller
10.08.2021

Faradj & Homayoun Farhadian: Motivteppiche und Ton-in-Ton-Knüpfungen

Firmeninfos
Südpersische Nomadenteppiche aus hochwertiger Wolle, die bestens in moderne Wohnsituationen passen: Das hat sich der „Gabbeh Man“ Homayoun Farhadian auf die Fahnen geschrieben. Eine entsprechend große Auswahl findet man im neuen Hamburger Lager in Flughafennähe: von der griffigen Gabbeh-Qualität über den Lori Nowbaft bis hin zum feinen Loribaft Atash (rund 250.000 Knoten). Gefertigt aus reiner, von Hand versponnener Schurwolle, entweder naturbelassen oder mit Pflanzenfarben in harmonischen Tönen gefärbt und mit lebhaftem Abrasch. Ganz aktuell sind harmonische Motivteppiche mit Bäumen (Lori Nowbaft) und feine Ton-in-Ton-Knüpfungen mit Farbverlauf und subtilen Zeichnungen (Loribaft Atash). Auch im neuen B2B-Onlineshop des Anbieters sind die Nomadenteppiche zu finden.

Gewaschen und veredelt werden die Teppiche im Farhadian-eigenen Betrieb im Iran.

Carpet Home-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
 Faradj & Homayoun Farhadian: Motivteppiche und Ton-in-Ton-Knüpfungen
Foto/Grafik: Faradj & Homayoun Farhadian
Lori Nowbaft. Faradj & Homayoun Farhadian
 Faradj & Homayoun Farhadian: Motivteppiche und Ton-in-Ton-Knüpfungen
Foto/Grafik: Faradj & Homayoun Farhadian
Lori Nowbaft. Faradj & Homayoun Farhadian
 Faradj & Homayoun Farhadian: Motivteppiche und Ton-in-Ton-Knüpfungen
Foto/Grafik: Faradj & Homayoun Farhadian
Loribaft Atash. Faradj & Homayoun Farhadian
 Faradj & Homayoun Farhadian: Motivteppiche und Ton-in-Ton-Knüpfungen
Foto/Grafik: Faradj & Homayoun Farhadian
Loribaft Atash. Faradj & Homayoun Farhadian
Carpet Home


Carpet Home-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.